Cookies auf der elipsLife Website

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf der Website verbleiben, stimmen sie automatisch der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.

Media Release - 20.03.2019

Mehr als 1 Milliarde Prämien für elipsLife im 2018

Media Release - 20.03.2019

Mehr als 1 Milliarde Prämien – massiver Gewinnsprung trotz grosser Investitionen

Das Jahr ihres 10-jährigen Bestehens wurde für elipsLife zum wirtschaftlich erfolgreichsten Jahr seit ihrer Gründung. Im Geschäftsjahr 2018 überschritt das verdiente Bruttoprämienvolumen zum ersten Mal die 1-Milliarden-Grenze: Es konnte um 17% von 952,7 Mio. USD im Vorjahr auf 1115,3 Mio. USD gesteigert werden. Gleichzeitig erzielte elipsLife mit 12,2 Mio. USD einen Rekordgewinn. 2018 war wie die Vorjahre von starkem Wachstum und weiterer Expansion in neue Märkte geprägt. 

Der markante Prämienanstieg von 952,7 Mio. USD im Vorjahr auf 1115,3 Mio. USD im Berichtsjahr, neu nach US GAAP, ist insbesondere auf das starke Wachstum in den beiden Kernmärkten Schweiz/Liechtenstein und Benelux zurückzuführen. Auch Irland und Italien vermochten zu diesem Wachstum beizutragen. Im Kerngeschäft stieg das Prämienvolumen von im Vorjahr 323,0 Mio. USD auf 411,7 Mio. USD. Dies entspricht einem Wachstum von 27%. Auch das Krankenkassengeschäft in Irland, das elipsLife zusammen mit ihrem Partner Laya Healthcare ausübt, entwickelte sich im Berichtsjahr sehr gut von im Vorjahr 629,7 Mio. USD auf 703,6 Mio. USD. Im Sog der positiven Entwicklung stieg die konsolidierte Bilanzsumme von 1603,2 Mio. USD auf 1859,2 Mio. USD. Der Gewinn konnte aufgrund der ausgezeichneten Resultate in Irland und im Kerngeschäft sowie wegen eines trotz grosser Investitionen nur bescheidenen Kostenanstiegs massiv von 0,1 Mio. USD im Jahr 2017 auf erfreuliche 12,2 Mio. USD im Berichtsjahr gesteigert werden. 

elipsLife steckt mit dem laufenden Ausbau der Märkte Italien und Deutschland, insbesondere aber auch mit dem zeit- und kostenintensiven Aufbau des US-Geschäfts noch immer in einer ausgeprägten Investitionsphase. Trotz des in dieser Zeit starken Portfolio-Wachstums, expansiver Schritte in neue Märkte und grosser Investitionen in die Digitalisierung der Geschäftsabläufe stieg der Kostensatz im Kerngeschäft nur äusserst bescheiden von im Vorjahr 17,3% auf 17,7%. Für Reto Toscan, CEO elipsLife Group, der Beweis, dass elipsLife die Kosten auch in Auf- und Ausbauphasen im Griff hat: „Dank ihrer Stärke kann elipsLife heute grosse Investitionen tätigen und gleichzeitig beachtliche Gewinne erzielen. Möglich ist dies dank einer hervorragenden Kostenkontrolle, einem damit verbunden tiefen Kostensatz und einem soliden Underwriting. Besonders freut uns dabei, dass wir unsere Expansion fast vollständig selbst finanzieren können.“   
Das laufende Jahr steht weiter im Zeichen von Wachstum, nicht nur durch den Ausbau der Marktanteile in Europa. Der Erfolg auf dem alten Kontinent hat elipsLife bestärkt, in weitere Märkte zu expandieren. Die Wahl fiel dabei auf die USA, weil dort das Biometrie-Geschäft ähnlich ist wie in Europa und die USA weltweit der grösste Markt für biometrische Risiken sind. Nach intensiven Vorbereitungsarbeiten im Berichtsjahr ist elipsLife USA mit Hauptsitz in Schaumburg, Illinois, jetzt bereit, Geschäft zu zeichnen. 

 

Medienstelle elipsLife
Tel. +41 44 215 45 36
medienstelle@elipslife.com

Unternehmensbericht 2018



An die Redaktionen:
elipsLife ist eine internationale Versicherungsgesellschaft für institutionelle Kunden (B2B-Geschäft). Sie konzentriert sich auf alle Biometrie-Versicherungsprodukte, welche die finanziellen Folgen von Krankheit und Unfall abdecken, insbesondere auf die berufliche und private Vorsorge für Todes- und Invaliditätsrisiken. elipsLife ist in Europa und den USA tätig. In Europa ist elipsLife in den Märkten Schweiz (Zürich), Liechtenstein (Triesen), Benelux (Amstelveen), Deutschland (Köln), Italien (Mailand) und Irland (Dublin) präsent. Der US-amerikanische Markt wird von Schaumburg, Illinois, aus bedient. elipsLife ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft von Swiss Re, dem weltweit führenden Rückversicherer im Leben- und Gesundheitsbereich.  

Wichtiger Hinweis
Dieses Dokument enthält Aussagen über zukünftige Entwicklungen. Diese basieren auf aktuellen Annahmen und enthalten Meinungen zur angestrebten Entwicklung des Unternehmens sowie Interpretationen der allgemeinen Wirtschaftslage und der Entwicklung der Märkte. Solche Aussagen sind mit der gebotenen Vorsicht zu Kenntnis zu nehmen, da sie von zahl-reichen, sich schnell ändernden Faktoren abhängen und damit Unsicherheiten bergen. Die tatsächlichen Ergebnisse können daher wesentlich von den zukunftsbezogenen Aussagen abweichen. elipsLife ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, um veränderten Umständen Rechnung zu tragen. Diese Mitteilung ist weder ein Angebot noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Produkten oder Wertschriften. Sie ist keine Vertragsgrundlage und darf in keinem entsprechenden Zusammenhang verwendet werden.